Kostenloser Rückruf-Service

 

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Filterturm IVAT KlimaTower - Wärme rein, Rauchgas raus!

Die energieefiziente Schweißrauchabsauganlage Filterturm IVAT KlimaTower

Befreien Sie Ihre Produktionshalle von Abgasen mit der Schweißrauchabsauganlage Filterturm IVAT KlimaTower durch energieeffizientes Absaugen ohne Rohrleitungen.

Beim Schweißen entsteht gesundheitsgefährdender Schweißrauch. Das permanente Öffnen von Fenstern und Oberlichtern oder kurzes Durchlüften sind keine Lösung. Durch die entweichenden Luftmassen gerät das Raumklima aus dem Gleichgewicht und Sie müssen permanent Nachheizen bzw. -kühlen. Dies kostet Sie in der Heizperiode Tausende Euro. Darauf können Sie mit der IVAT Schweißrauchabsauganlage verzichten, denn der Filterturm befreit Ihre Produktionshallen nicht nur von Schweißrauch, sondern sorgt durch die integrierte Heiz- und Kühlfunktion auch für ein optimales Hallenklima bei geringen Energiekosten.

Der neu entwickelte Filterturm zur Schweißrauchabsaugung sorgt für eine komplette Hallenabsaugung, ohne dass nur eine einzige Rohrleitung verlegt werden muss. Die innovative Funksteuerung macht die Schweißrauchabsauganlage IVAT KlimaTower zu einer leicht installierbaren Absauganlage. Nicht nur die Bedienung, sondern auch die Installation der Schweißrauchabsauganlage funktioniert das "Plug & Play"-Prinzip ohne großen Aufwand. Einfach Einstecken, Einschalten und die saubere Luft genießen!

Dank seiner Größe ist der Filterturm Premium für große Produktionshallen mit viel Staubbbelastung geeignet. 

Sie haben noch Fragen? Hier finden Sie weitere Informationen zur effektiven Schweißrauchabsaugung

Filtertum IVAT Schweißrauchabsauganlage - Prüfsiegel
Übersicht
  • Der Filterturm IVAT KlimaTower Premium eignet sich sehr gut für große Produktionshallen mit viel Feinstaubbelastung
  • Reduzieren Sie Ihre Energiekosten um bis zu 50% und Ihre Heizkosten um bis zu 70%
  • Unkompliziertes Plug & Play Prinzip
  • In der Atemzone 100% gefilterte Reinluft
Nutzen
  • zuverlässige und sichere Hallenabsaugung für jede Art von Staub, Schweiß und Rauch
  • FRI LAN® ermöglicht integriertes Heiz- und Kühlmodul
Charakteristika
  • FRI LAN® Funkverbindung
  • Flexibilität durch Schwerlastrollen und integrierten Kompressor

Schweißrauchabsauganlage IVAT KlimaTower - Vorteile im Überblick:

  • immer staubfreie und saubere Produktionshalle
  • Schichtenlüftung im Umluftprinzip nach BGIA Empfehlung
  • 70 % Heizkostenreduzierung
  • 40t CO2 Reduktion
  • 270º zugfrei gefilterte Reinluft in der Atemzone
  • stufenlose Regelung über Raumluft-Qualitätssensor
  • optimale Schalldämmung
  • steckerfertige Lieferung
  • keine Rohrleitung
  • IVA W3 geprüft
  • 4 Baugrößen von 6.000 bis 20.000 m³/Std Luftvolumen
  • Ausstattungspakete für Energie, Heizung, Remote und Sicherheit
Schweißrauchabsauganlage IVAT KlimaTower Premium

Schweißrauchabsauganlage IVAT KlimaTower - Fallstudie

Vorher-Nachher-Studie zum Filterturm IVAT KlimaTower

Die Effizienz der Hallenabsaugung mit der Schweißrauchabsauganlage IVAT KlimaTower können wir anhand zahlreicher Studien belegen. Nachfolgend sehen Sie die Ergebnisse einer ausgewählten Studie zu unserem Filterturm. Zur Absaugung der Halle wurden hierbei zwei Filtertürme vom Modell FT-20.000 eingesetzt.

Rahmendaten der Studie:
Hallenmaße: 25 x 50 x 7 m
12 Arbeitsplätze Schweißen & Schleifen
42 V, 400 A
2 – Schichtbetrieb

Berechnung:
29.773 m³/h

Produkt:
2 Stk. FT-20.000

Halle vor Installation der Schweißrauchabsauganlage

Messwerte ohne Filterturm (arbeitsmedizinisch, A-Fraktion)

Messwerte ohne Filterturm
Erste Schweißrauchabsauganlage

Messwerte mit Filterturm (arbeitsmedizinisch, A-Fraktion)

Messwerte mit Filterturm
Zweite Schweißrauchabsauganlage

Förderung bei Umrüstung der Hallenabsaugung auf den Filterturm IVAT KlimaTower

Bei einer Modernisierung der Produktionshallen und einer damit verbundenen Verbesserung der Energieeffizienz der eingesetzten Absaugtechnik können unter Umständen Fördermittel gewährt werden. Hierfür haben wir für Sie einige Informationen bereitgestellt: Fördermittel für den Einsatz eines energieeffizienten Filterturms beantragen.